Datenschutz-Radar

Der Datenschutz-Radar bietet eine fortlaufende Übersicht zu aktuellen Entwicklungen im Datenschutzrecht. Der Fokus liegt hierbei auf Entscheidungen aus der Rechtsprechung und den Datenschutz-Aufsichtsbehörden, die wir für Sie einordnen. Die Übersicht wird laufend...

Impressum und Datenschutzerklärung auf Instagram

Instagram ist ein bedeutender Werbekanal für Unternehmen, weshalb uns in unserer Beratungspraxis vermehrt Anfragen zu den gesetzlichen Informationspflichten erreichen. Denn was bei Facebook mittlerweile gelernt ist, hat sich in den meisten anderen Sozialen Medien noch...

Behörden beschließen Verfahren zur Bußgeldzumessung

Die deutschen Aufsichtsbehörden haben sich am 14. Oktober 2019 auf ein einheitliches Verfahren zur zukünftigen Bußgeldzumessung gegenüber Unternehmen verständigt . In diesem Artikel möchten wir Ihnen das Konzept der unabhängigen Datenschutzaufsichtsbehörden des Bundes...

Datenschutz in Apps – Was Anbieter beachten müssen

Die Datenverarbeitung mobiler Apps gerät zunehmend in den Fokus der Aufsichtsbehörden. Neben weitreichenden Zugriffsbefugnissen auf Adressbücher, Fotoalben oder Standortdaten werden regelmäßig auch diverse Nutzungsdaten erhoben und zum Teil an Dritte durchgereicht. So...

Die Nutzung von Messaging-Diensten in Unternehmen

Ein Dauerbrenner datenschutzrechtlicher Beratung ist die Nutzung von Messaging-Diensten. Anbieter wie Slack, Skype for Business oder natürlich auch WhatsApp werden in der Unternehmenskommunikation immer beliebter und ersetzen zunehmend die interne Kommunikation via...