Dr. Christoph Aust

Rechtsanwalt

Dr. Christoph Aust

Rechtsanwalt

 

Dr. Christoph Aust gehört als angestellter Rechtsanwalt zum Team der Datenschutzkanzlei und hat seinen Tätigkeitsschwerpunkt im Datenschutz- und IT-Recht sowie im rechtlichen Schutz von Whistleblowern. Er berät Unternehmen bei komplexen datenschutzrechtlichen Fragestellungen, insbesondere zu internationalen Datenübermittlungen und bei Compliance-Themen.

Bereits während des Studiums engagierte er sich ehrenamtlich in der Cyber Law Clinic der Universität Hamburg und beriet zu rechtlichen Fragen im Social-Media-Kontext. Im Anschluss widmete er seine Promotion dem Schutz personenbezogener Daten von Whistleblowern in der EU. Im Referendariat absolvierte er Stationen beim Hamburgischen Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit und bei der für Datenschutzangelegenheiten zuständigen Kammer des Verwaltungsgerichts Hamburg. Zudem war er bei verschiedenen auf Datenschutz- und IT-Recht spezialisierten Rechtsanwaltskanzleien tätig. Dabei lag sein Schwerpunkt in datenschutzrechtlichen Fragestellungen in einem internationalen Kontext und im Zusammenhang mit aktuellen Technologien, wie dem autonomen Fahren oder Kryptowährungen sowie zu Haftungsfragen bei Cyber-Attacken auf IT-Systeme.

Sprachen

Deutsch
Englisch